Monthly Archives: Juli 2016

Neues Konzept für mehr Mobilität

KVG stellt neue Buslinien vor / Geänderte Routenführung nach Wünschen der Bürger

(akb). „Meine Stadt, mein Bus, Stadtbus Schönebeck“ – so lautet der neue Slogan der Kreisverkehrsgesellschaft Salzland mbH (KVG), die Ende Juli ihren neuen Fahrplan und nutzerfreundliche Änderungen bei einer Informationsveranstaltung vorstellte. Dazu gehören nicht nur die Einführung neuer Buslinien und neue Haltestellen, sondern auch die extra angeschafften Kleinbusse, die demnächst als Stadtbuslinie in Schönebeck verkehren sollen. Ziel ist es, mehr Menschen von einer Fahrt mit dem Bus zu überzeugen.

Die Kulinarische Nacht in Bildern

Lauer Sommerabend mit vielen Gaumenfreuden und starken Promi-Köchen

Sie liegt schon ein paar Tage zurück. Trotzdem wollen wir euch nicht die Bilder der Kulinarischen Nacht vorenthalten, bei der Fußball-Legende Joachim Streich, Musiker Muck und Redakteurin Kathleen Radunsky-Neumann am Herd standen. 

„Die Baustellenschilder sind weg“

Vorbereitungen für den SoleCup abgeschlossen / Starter stehen fest / Couponaktion in der Salzperle

(akb). In Schönebeck steht ein sportliches Großereignis vor der Tür: Am 29. Juli findet der SoleCup statt. Hier wird Spitzensport zum kleinen Preis geboten und das DLV-Wurfteam zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro verabschiedet. Auf dem Programm stehen außerdem brasilianische Rhythmen und der allseits beliebte Zuschauer-Cup.

Kunsthandwerker zeigen ihr Können

Erster Kreativmarkt auf dem neu gestalteten Markt am 3. September

Er soll das Wohnzimmer der Stadt sein, lebendige Begegnungsstätte. Damit sich der Markt mit Menschen und Leben füllt, bedarf es engagierter Einwohner. Die Interessengemeinschaft Innenstadt arbeitet an einer Belebung. Mit einem Kreativmarkt soll diese beginnen. Am Samstag, 3. September, wird der Markt von 10 bis 18 Uhr in eine Meile des Kunsthandwerks verwandelt. Ein Kettensägekünstler, ein Zinngießer, Töpfer, Maler, Glasperlenbläser, Wildstift-Fertiger … Die Vielfalt soll groß sein, kündigt Initiator Peter Volz an. 30 bis 35 Stände wird es geben. Vielleicht wird auch die Brau- und Brennereikunst vertreten sein.

Durch den Fluss schwimmen

15. Elbebadetag am Sonntag, 10. Juli, am Bootshaus Delphin / Buntes Rahmenprogramm mit Bauchtanz und Bootrennen

Die Wassertemperatur liegt bei rund 20 Grad, die tiefste Stelle misst 3,50 Meter. „Das sind ideale Bedingungen“, sagt Ralf Arndt. Der Union-Kanute, der mit seiner Abteilung den Elbebadetag der Stadt Schönebeck organisiert, freut sich auf Sonntag. Dann können Wagemutige wieder in die Elbfluten steigen. Und das zum nunmehr 15. Mal.

FOLGEN

Neue Beiträge in deinem Postfach erhalten.