Category Archives: Kultur & Freizeit

Letztes „Großes Unterhaltungs-Concert“ der Spielzeit 2021/2022

Mezzosopranistin Julia Reznik. Foto: Dovile Sermokas

„Rossinis Russland-Reise“ am 4. Juni im Dr.-Tolberg-Saal

Mit „Rossinis Russland-Reise“ beschließt die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck am kommenden Sonnabend, 4. Juni, die Reihe der „Großen Unterhaltungs-Concerte“. Das Konzert im Dr. Tolberg-Saal beginnt um 16:00 Uhr und steht unter der Leitung von Jan Michael Horstmann. „Es wird ein musikalisches Porträt Russland fernab jeder politischer und gar kriegerischer Aspekte sein“, stellt der Chefdirigent klar.

„Edward Elgars England – Pomp and Circumstance“

Nächstes großes „Unterhaltung-Concert“ der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie am 18. März

Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck lädt im nächsten großen „Unterhaltungs-Concert“ am Freitag, 18. März, zu „Edward Elgars England – Pomp and Circumstance“ ein. Das Konzert in der Reha-Klinik „Elbe-Saale“ unter der Leitung von Jan Michael Horstmann, der an diesem Abend auch am Cembalo zu erleben ist, beginnt um 19:30 Uhr.

Bach besucht Brasilien – Weihnachten in Südamerika

2. Großes Unterhaltungsconcert der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck

Mit dem zweiten großen Unterhaltungs-Concert verabschiedet sich die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck am kommenden Sonntag, 12. Dezember, in die besinnliche Zeit des Jahres und feiert mit seinem Publikum ab 16:00 Uhr „Weihnachten in Südamerika“.

Filigrane Kunst im Salzlandmuseum

BE-TRACHT-UNGEN – Annette Funke  •  Ausstellungseröffnung am 6. November

Die siebte Ausstellung, die im Rahmen des HEIMATSTIPENDIUMS#2 zu sehen ist, wird im Salzlandmuseum in Schönebeck gezeigt. Das Projekt HEIMATSTIPENDIUM, einmalig in Deutschland, wurde von der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt initiiert und findet nun schon zum zweiten Mal statt. 10 Künstlerinnen und Künstler haben dabei in zehn Museen und Gedenkstätten Bestände und Exponate gesichtet und mit eigenen Arbeiten darauf reagiert.

Kammermusik im Salzlandmuseum

Erstes Philharmonisches Cammerconcert  •  Ausflug in die Welt des „Freischütz“

Die Musikerinnen und Musiker der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie haben die monatelange Zwangspause sehr kreativ genutzt und sich regelmäßig in den verschiedensten Formationen getroffen, um kammermusikalisch das gemeinschaftliche Musizieren zu pflegen. Die Ergebnisse der Proben können nun auch wieder Besucherinnen und Besucher erleben. Geplant sind vier Philharmonische Cammerconcerte im Salzlandmuseum in Schönebeck/Bad Salzelmen. Zum Auftakt am 10. Oktober findet ein „Besuch in der Wolfsschlucht“ statt.

Mitkrabbeln und Mitsingen ausdrücklich erwünscht

„Babykonzerte“ der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie am 30. September und 2. Oktober 2021

Auch in dieser Saison wird die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck unter der musikalischen Leitung von Jan Michael Horstmann – sofern es die gesundheitlichen Bestimmungen zulasssen – an vier Vormittagen den Dr. Tolberg-Saal für die allerkleinsten Erdenbewohner öffnen. Babys und Kleinkinder im Alter von 0 bis 3 Jahren können auf einer Liege-, Spiel- und Krabbelfläche – bestehend aus Gymnastikmatten – dem einstündigen Konzert lauschen. Das erste Babykonzert findet im Rahmen einer Hauptprobe für das „Erste festliche cammerphilharmonische Concert“ am 30. September ab 10:00 Uhr in der Heimspielstätte des Orchesters statt. Der Eintritt ist an diesem Vormittag für alle Eltern, Großeltern und selbstverständlich für die Kleinen frei.