Category Archives: Stadtgeschehen

Umfangreiches Programm beim 19. Elbebadetag

Familienfest rund um das Bootshaus „Delfin“  •  Termin am 3. Juli 2022

Auf Hochtouren laufen derzeitig die Vorbereitungen auf den 19. Elbebadetag. Am Sonntag, 3. Juli 2022, ist es endlich soweit: Dann werden erneut hunderte Gäste in der Zeit von 13.30 bis 19 Uhr ein umfangreiches Programm rund um das Bootshaus „Delphin“ im Buschweg 5 in Schönebeck (Elbe) erleben. Ein buntes Familienfest wartet auf die Besucherinnen und Besucher ebenso wie das beliebte Dickschiffrennen. Das eintrittsfreie Elbefest beginnt um 13.30 Uhr, der kostenlose Buspendelverkehr ab Parkplatz Barbyer Straße fährt bereits ab ca. 13 Uhr. In die Fluten steigen können Wagemutige ab 14.30 Uhr, Anmeldeformulare finden Sie am Sonntag vor Ort.

16. Schönebecker SoleCup in den Startlöchern

Sportevent am 10. Juni 2022 •  Unterstützung durch Sponsoren

Die letzten Vorbereitungen sind getroffen, der Zeitplan steht. Beim 16. Schönebecker SoleCup erwartet die Besucher und Besucherinnen ein umfangreiches und vielfältiges Programm und hochklassige Wettbewerbe sowohl im Nachwuchs- als auch im Aktivenbereich. Namhafte Sportler wie David Store, Kristin Pudenz, Martin Wierig und Jule Steuer haben sich angekündigt.

Startzusage von Silbermedaillengewinnerin

16. Schönebecker SoleCup am 10. Juni 2022 mit Kristin Prudenz und weiteren Spitzensportlern

Die 16. Auflage des Meetings soll sportlich wieder an die Erfolge der vorangegangenen Jahre anknüpfen. Nachdem wegen der Corona- Pandemie 2020 das Meeting entfallen musste und 2021 keine Zuschauer zugelassen waren, freuen sich die Organisatoren auf das Meeting am 10. Juni 2022 und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.

Laut sein für Inklusion

Aktionen des AWO Kreisverband Salzland e.V. in Schönebeck, Calbe und Barby

Anlässlich des 30. Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung hat der AWO Kreisverband Salzland e.V. am 3. Mai und am 5. Mai 2022 an den Standorten in Schönebeck, Barby und Calbe zu „Spaziergängen mit Hindernissen“ eingeladen.

1831 – Die Abschiedsstunde: Konzert mit Werken aus Tolbergs Zeit

Vorletztes „festliches cammerphilharmonisches Concert“ der Saison

Als Johann Wilhelm Tolberg im September des Jahres 1831 stirbt, liegt nicht nur ein reiches und erfolgreiches Leben hinter ihm; sein Wirken ist vor allen in jeder Hinsicht als nachhaltig zu bezeichnen. Nicht nur das Gesicht seiner Wirkungsstätte, dem heutigen Bad Salzelmen, war nun als Kurort mit Badebetrieb gänzlich verändert, auch in zahlreichen anderen Städten, die ein Saline hatten, entstanden Solebäder, sodass seine Bedeutung als Mediziner nicht hoch genug einzuschätzen ist.  Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck unter der Leitung von Torsten Janicke lädt am Freitag, 29. April, ab 19:30 Uhr im Dr. Tolberg-Saal zum vorletzten „festlich cammerphilharmonischen Concert“ unter dem Titel „1831 – Die Abschiedsstunde“ ein. Für die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie ist es eine besondere Freude, den Konzertmeister des Kölner Gürzenich-Orchesters nach seinem Gastspiel 2020 erneut als musikalischen Leiter begrüßen zu dürfen. Das Einführungsgespräch beginnt um 18:45 Uhr.

800 Jahre Schönebeck: 2023 steht im Zeichen des Jubiläums

Vorbereitungen für Festjahr laufen bereits

Im Jahr 2023 feiert Schönebeck (Elbe) sein 800-jähriges Stadtjubiläum. Um diesem tollen Fest gerecht zu werden, soll das gesamte Jahr im Zeichen des runden Geburtstages stehen. Alle Veranstaltungen der Stadtteile, Ortschaften, Vereine, Institutionen, Kirchen, Organisationen, Feuerwehren sowie Unternehmen sollen eingebunden und gern unter das Motto „800 Jahre“ gestellt werden. Für Veröffentlichungen steht ein einheitliches Logo bereit.