FCC lässt Weiber jubeln

Weiberfastnacht mit dem Felgeleber Carneval Club

Wenn Frauen zur Schere greifen und Männern die Krawatten zerschneiden, dann ist Weiberfastnacht. Ein Karnevalsbrauch, der in Schönebeck jahrelang nicht mehr gelebt wurde. In diesem Jahr war es wieder so weit. Unter dem Motto „Mädchen ohne Männer sind heute Abend der Renner“ feierten närrische Weiber mit dem Felgeleber Carneval Club (FCC).

„Danke Mädchen, ihr habt uns nicht enttäuscht.“ Volker Haring blickte Freitagabend im Saal der Weltrad manufactur in erwartungsfrohe Gesichter bunt verkleideter Frauen. Der Präsident des Felgeleber Carneval Clubs freute sich über die Resonanz zur Weiberfastnacht. Sie seit Jahren mal wieder mit in den Terminkalender aufzunehmen, habe sich gelohnt. Und hinzugehen, sowieso. Die Närrinnen erlebten ein Feuerwerk guter Laune auf und vor der Bühne. Schon nach wenigen Acts standen sie auf den Stühlen und sangen mit GEMA und den Sahneschnitten mit. Sie griffen zur Schere und machten sich erfolgreich an den Krawatten der männlichen Akteure zu schaffen. Und die machten sich auf der Bühne – mitunter in Frauenkostümen – an diesem Abend gern zum Narren. Hier ein paar Eindrücke:

[su_custom_gallery source=“media: 6162,6163,6164,6165,6166,6167,6168,6169,6170,6171,6172,6173,6174,6175,6176,6177,6178,6179,6180,6181″ link=“lightbox“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte korrekt ausfüllen *

FOLGEN

Neue Beiträge in deinem Postfach erhalten.