Halbzeit beim 24. Schönebecker Operettensommer

Mitteldeutsche Kammerphilharmonie zieht positive Zwischenbilanz • Stehende Ovationen für „Die lustige Witwe“

Mehr als die Hälfte der insgesamt 22 Vorstellungen von Franz Lehárs „Die lustige Witwe“ sind beim 24. Schönebecker Operettensommers erfolgreich über die Bühne gegangen. Das konnten auch nicht die Regenschauer am 7. Juli sowie die coronabedingten Ausfälle innerhalb des Ensembles verhindern, die allerdings innerhalb kürzester Zeit mehr als äquivalent kompensiert werden konnten. „Wir hatten in den letzten beiden Wochen die Gelegenheit, viele neue, interessante, flexible, spielfreudige und durchweg hochtalentierte Kolleginnen und Kollegen kennen zu lernen, sind aber auch sehr glücklich, wenn die Originalbesetzung wieder auf den Berg zurückkommen kann“, blickt Anita Bader, Geschäftsführerin der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie den nächsten Tagen zuversichtlich entgegen.

Als Publikumsmagnet erwies sich am Sonntagvormittag einmal mehr die Mitmach-Operette für Kinder. Weit mehr als 300 kleine und große Operettenfreunde sorgten nicht nur auf der Tribüne für ausgelassene Stimmung, sondern auch auf der Bühne. „Das war richtig schön“, hörten die Verantwortlichen des Orchesters an diesem Tag mehrfach. Für viele der Besucher:innen war das die richtige Einstimmung, um in den verbleibenden zwei Wochen noch eine der zehn „richtigen Nachmittagsvorstellungen“ zu besuchen.

© Mitteldeutsche Kammerphilharmonie

Für die Dernière-Vorstellung am 24. Juli 2022 verspricht Graf Danilo Danilowitsch (Alexander Klinger) mit einem verschmitzten Lächeln: „Es gibt noch viel mehr zu sehen!“ Eine vielversprechende Aussage …

Tickets sind im Kartenverkaufsbüro der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie unter der Rufnummer 03928-400429 oder im Internet unter www.mitteldeutsche-kammerphilharmonie.de erhältlich.

Quelle: Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'run_once_delete' not found or invalid function name in /var/customers/webs/salzperle/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 307