Ab ins erfrischende Elbe-Nass

16. Elbebadetag am Sonntag, 9. Juli

Die Wassertemperatur liegt bei rund 20 Grad, die Lufttemperatur wird hoffentlich mindestens genauso hoch sein, wenn sich Wagemutige in die Fluten stürzen. Beim mittlerweile 16. Elbebadetag kann die Elbe wieder durchschwommen werden. Das Fest beginnt um 13 Uhr am Bootshaus Delphin am Buschweg.

Kanute Ralf Arndt, Stadtwerkesprecherin Annette Schreiber und Birgit Zellmer von der Stadtverwaltung werben für den 16. Elbebadetag.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Elbebadetag, der in den zurückliegenden Jahren immer mehr zum bunten Familienfest geworden ist, hat wieder jede Menge Spaß und Abwechslung zu bieten. Höhepunkt ist natürlich das Durchschwimmen der 1,70 Meter breiten und knapp drei Meter tiefen Elbe, für das sich Teilnehmer vor Ort anmelden können, die Anmeldegebühr beträgt zwei Euro. Der Elbebadetag in Schönebeck mit den Stadtwerken als Hauptsponsor wird von der Stadt veranstaltet und von der Union-Abteilung Kanu organisiert. Eine Absicherung der Veranstaltung wird vorgenommen. Mit der Anmeldegebühr erhalten die Schwimmer in diesem Jahr auch eine leuchtende Badekappe, um von den Einsatzkräften noch besser gesehen zu werden. 

Öffentliches Baden ist von 14 bis 16 Uhr im Buhnenbereich 309,5 bis 309,7 möglich. Besucher werden gebeten, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu kommen, da Autos an dem Tag keine Zufahrt haben. Ab dem Parkplatz Biber-Post, ehemals Aldi, gibt es einen kostenlosen Buspendelverkehr, der zwischen 12:30 und 18:30 Uhr etwa alle 20 Minuten genutzt werden kann. Natürlich gibt es auch wieder die beliebten Dickboot- und Drachenbootrennen, die um 16 Uhr starten.

Kanuten und Ruderer von Union 1861 sowie Mitglieder des Wassersportclubs Delphin laden zum “Tag der offenen Tür” des Wassersports ein, es gibt mehrere Präsentationen durch das THW und DRK sowie die Umwelthilfe, Feuerwehren und Wasserwehr. Der NABU Schönebeck begleitet interessierte Besucher durch die Elbauen und auch der Angelverein sowie Rückenwind empfangen Besucher an ihren Ständen.

Das Programm

13:00 Uhr: Eröffnung
13:45 Uhr: Conny & die Rock ‘n’ Roll Mäuse
14:00 Uhr: Entdeckertour mit dem NABU zu Land und zu Wasser
14:30 Uhr: Durchschwimmen der Elbe
15:00 Uhr: musikalische Umrahmung mit “Glinde 7”
16:00 Uhr: Dickboot- und Drachenbootrennen
anschließend Siegerehrung