Ausbildungsstart bei der Kommunalverwaltung

Zwei Azubis im Rathaus begrüßt  ·  OB Knoblauch verspricht spannende Jahre

Am 1. August war es soweit: Janine Selina Thiele aus Osterweddingen und Eric Lucht aus Altenweddingen traten ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung in Schönebeck an. Oberbürgermeister Bert Knoblauch hieß die beiden Auszubildenden am Mittwoch herzlich im Rathaus willkommen.

Eric Lucht (l.) und Janine Selina Thiele (r.) mit den von OB Knoblauch überreichten Blumensträußen. Katrin Wacker (2.v.r.), Grit Bornemann (3.v.l.) und Yvonne Fleißner (2.v.l.) freuen sich auf die Zusammenarbeit. (Foto: Stadt Schönebeck)

Auch Haupt- und Personalamtsleiterin Katrin Wacker, die Personalratsvorsitzende Grit Bornemann und die Ausbildungsleiterin der Stadtverwaltung Yvonne Fleißner gratulierten den Neuzugängen zum Ausbildungsbeginn. OB Knoblauch wünschte viel Erfolg und stellte interessante und herausfordernde Jahre in Aussicht. Die Verwaltungsarbeit sei entgegen der Erwartungen meist alles andere als steif und trocken, sagte das Stadtoberhaupt. Während ihrer dreijährigen Ausbildung erwartet Thiele und Lucht neben der theoretischen Ausbildung an der berufsbildenden Schule „Eike von Repgow“ in Magdeburg auch der praktische Einsatz in den verschiedenen Bereichen der Verwaltung. Zudem finden Lehrgänge zur Prüfungsvorbereitung am Studieninstitut für kommunale Verwaltung in der Landeshauptstadt statt.