Buchtipp des Monats: „Ostfriesenmoor“ von Klaus-Peter Wolf

Urlaubszeit ist Krimizeit

Am Strand liegen mit einem guten Buch: Urlaubszeit ist Lesezeit. Am besten einen spannenden Krimi. Das Team der Buchhandlung „Am Rathaus“ hat „Ostfriesenmoor“ von Klaus-Peter Wolf für den Buchtipp des Monats ausgesucht. Der deutsche Kriminalautor schreibt fesselnd.

Buchtipp "Ostfriesenmoor"Zum Inhalt: Während Frank Weller auf den richtigen Moment für seinen Heiratsantrag wartet, muss sich seine Freundin, die Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen, mit einem grausigen Fall befassen. Im Uplengener Moor ist eine Leiche aufgetaucht.

Der Mörder hat überaus geschickt mit Hilfe eines Metalldrahtes einen menschlichen Körper nachgeformt und darüber die Haut gespannt. Ann Kathrin Klaasen und ihre Kollegen sind sprachlos, als sie das ganze Ausmaß erkennen, mit dem der Täter hier zu Werke ging. Für Ann Kathrin Klaasen beginnt eine der schaurigsten Ermittlungen ihres Lebens…

Der Regionalkrimi „Ostfriesenmoor“ ist der siebte Teil der Ann Kathrin Klaasen Reihe.