Castingshow mit Biss

Nachwuchsautorin Elisa Wünsche berichtet von “Hermann sucht den Superstar”

Es ist schon ein paar Wochen her, als das Vorcasting zu „Hermann sucht den Superstar“ stattfand. Es hat aber bei allen beteiligten Eindruck hinterlassen.

Salzperle_PlakatOrganisator und Jurymitglied Sven Damaschke, der das Projekt für sein FSJ gestaltet, war ziemlich überrascht, welches verborgene Talent in den Schülern des Dr.-Carl-Hermann-Gymnasiums schlummert. Insgesamt 21 Beiträge von Mädchen und Jungen aus den Klassenstufen 5 bis 12 wurden in zwei Stunden bestaunt, gelobt und gepriesen. Neben jeder Menge Gesang gab es auch Instrumentalbeiträge, Tanz- und Turnvorführungen und Rezitationen. Doch nur 15 Kandidaten, beziehungsweise Gruppen, kamen auch ins Finale von „Hermann sucht den Superstar“ Ende Juni. Die Jury, bestehend aus den drei FSJlern Sven, Mandy und Martin, hatte es jedoch nicht leicht! Deshalb zolle ich den  Schülerinnen und Schüler auch jetzt schon meinen persönlichen Respekt – denn den Mut etwas allein oder mit Freunden, ohne die Hilfe der Eltern, zu meistern, hat ja bekanntlich nicht jeder.