Category Archives: Stadtgeschehen

Vernetzen am Fluss

29. Elbe-Saale-Camp öffnet vom 25. bis 31. Juli 2021

„Elbe vernetzt“ lautet das Motto für das Elbe-Saale-Camp im Jahr 2021. Zum 29. Mal werden Flussaktive und Menschen, die gerne Natur erleben, vom 25. bis zum 31. Juli für eine Woche nahe der Mündung von der Saale in die Elbe die Zelte aufschlagen. In diesem Jahr sind die Friedensreiterinnen zu Gast. Seit 1993 wird das Camp jedes Jahr von Ehrenamtler*innen organisiert.

Stadtbibliothek Schönebeck: Aufruf zum Malen

Eure Bilder zum Thema: Mein Lieblingsbuch

Die Zwangspause während des Corona-Lockdowns wurde in der Stadtbibliothek Schönebeck kreativ genutzt und der Eingangsbereich farbenfroh neu gestaltet. Es entstand ein großer, lesender Baum auf einer grünen, blühenden Wiese. Die Krone soll nun durch Kunstwerke von jungen Bücherfans vollendet werden.

Willkommen zurück: Schönebecks Tourist-Infos öffnen wieder

Ende der Zwangspause  •  Neue Termine für Veranstaltungen im Solepark

Der SOLEPARK Schönebeck/Bad Salzelmen bewegt sich mit erfreulich großen Schritten Richtung Normalität. Nun durften auch die Tourist-Informationen der Stadt Schönebeck, wichtige Anlaufstelle für Gäste und Bürger*innen der Stadt, ihre Türen wieder öffnen. 

Solequell Bad Salzelmen: Wiedereröffnung am 28. Juni

14. Landesverordnung gestattet Betrieb von Heilbädern

Endlich ist es Gewissheit: Am Montag, 28. Juni, öffnet das Gesundheits- und Erholungsbad “Solequell” in Bad Salzelmen seine Türen nach mehrmonatiger Zwangspause wieder für den Besucherverkehr. Neben neuen Öffnungszeiten müssen Gäste zunächst noch einige Einschränkungen beachten.

Erste Gästeführung 2021: Mit “Salzline” durch Bad Salzelmen

Geschichten und Geschichtchen aus Schönebeck

Mit Haube, Rock und Schürze steht sie da und erwartet ihre Gäste: Isolde Hoch-Schilling. Für Ihre Gästeführung hat sie sich die Figur „Salzline“ erdacht. Auf diese Idee gekommen war Frau Hoch-Schilling durch den Aufruf des SOLEPARKs in der örtlichen Tageszeitung. Dort wurden Gästeführer*innen zur Verstärkung gesucht. So entstand der Gedanke, eine eigene Führung zu initiieren. Das Kostüm der Salzline ist dabei eine Dauerleihgabe des Salzlandtheaters und entstammt dem Fundus des ehemaligen Regional- und Trachtenvereins, der heute dort beherbergt wird. 

Logowettbewerb: Preise im Gesamtwert von 1000 Euro

Einsendungen noch bis 30. Juni möglich

Für das 800-jährige Jubiläum der Stadt Schönebeck (Elbe) im Jahr 2023 soll ein Logo gefunden werden, das sowohl für die Werbung im Vorfeld für einen großen Wiedererkennungswert sorgt, als auch im Festjahr selbst als wiederkehrendes Symbol die Feierlichkeiten ständig begleitet. Deshalb hat sich die Stadt entschieden, kreative Ideen und Vorschläge der Bürger in die finale Version des Logos einfließen zu lassen.