Dornburger Siel beschädigt: Verkehrseinschränkungen

Dornburger Siel beschädigt: Verkehrseinschränkungen

Der Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft hat Schäden am Dornburger Siel festgestellt, in Folge derer es zu einer „erheblichen Beeinträchtigung“ der Verkehrssicherheit kommt.

button_hochwasserDanach ist die Überfahrt über das Siel durch Fahrzeuge der Land- und Fortwirtschaft und überhaupt mit erhöhter Achslast überfordert. Das heißt, dass es hier derzeit und bis auf Weiteres zu einer Tonnagebeschränkung auf ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen kommt.

Gleichzeitig wurde die Fahrbahnbreite in diesem Bereich eingeengt. Eine entsprechende Beschilderung im Bereich des Steinhafens im Pretziener Seengebiet ist gegeben.