Fahrbahnsanierung im Kreuzungsbereich Wilhelm-Hellge-/Stadionstraße

Das Sachgebiet Tiefbau der Stadt Schönebeck (Elbe) teilt mit, dass der gesamte Kreuzungsbereich Wilhelm-Hellge-Straße/ Stadionstraße/ Straße Am Stadtfeld einschließlich des Teilbereiches Stadionstraße bis Solgrabenbrücke ab Montag, den 30.09.2013 für den Verkehr voll gesperrt wird.

Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Grund für die Vollsperrung sind die Fahrbahnsanierung, die Erneuerung von Elektrokabeln, Trinkwasser- und Gasleitungen sowie die Sanierung bzw. Erweiterung von Abwasseranlagen. Voraussichtlich Ende November 2013 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Der Bau erfolgt abschnittsweise. Die Zufahrten zu den rückwärtigen Grundstücken Wilhelm-Hellge-Straße und zum Gartenverein „Gute Hoffnung“ e.V. wird von der Stadionstraße entsprechend Bauablauf nur beschränkt möglich sein.

Eine fußläufige Verbindung zwischen der Wilhelm-Hellge-Straße und der Zufahrt zum Edeka – Markt wird auf der südlichen Gehwegseite aufrechterhalten. Für eventuelle Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit den Bautätigkeiten wird um Verständnis gebeten.

Sollten Fragen in Bezug auf die Bauausführung oder zum Bauablauf auftreten, stehen Ihnen die Baufirma (Horst Grüning GmbH, Pretzien) und die Auftraggeber unter folgenden Rufnummern zur Verfügung: Stadtverwaltung Schönebeck (Elbe), TEL: 03928/ 710-425 oder 431; Stadtwerke Schönebeck GmbH, TEL: 03928/ 788-700 und -730; Abwasserentsorgung Schönebeck GmbH, TEL: 03928/ 7081-20.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.