Feierliche Eröffnung des Herzkatheterlabors

Das ist ein Eckpfeiler in der Region

„Das ist ein Eckpfeiler in der Region.“ Dr. Axel Paeger, Vorstandsvorsitzender der AMEOS Gruppe, wirkte bei der Einweihungsfeier des Herzkatheterlabors sichtlich stolz. Sind die Zeiten der kardiologischen Unterversorgung im Salzland doch nun vorbei.

Nach der Einweihungsfeier im Dr. Tolberg-Saal konnten sich die Gäste im Herzkatheterlabor einen Eindruck verschaffen.

Nach der Einweihungsfeier im Dr. Tolberg-Saal konnten sich die Gäste im Herzkatheterlabor einen Eindruck verschaffen.

Und die größte Einzelinvestition des Krankenhausbetreibers am Schönebecker Standort abgeschlossen – ohne jedwede Fördermittel. Anfang Juli lud das AMEOS-Klinikum zu einem feierlichen Empfang in den Dr.-Tolberg-Saal ein. Im Anschluss bestand die Möglichkeit, sich das Herzkatheterlabor in der Inneren Klinik anzusehen.

Dies wurde natürlich von den Gästen zahlreich genutzt. Mit einem kulinarischen Imbiss fand der feierliche Vormittag seinen Abschluss. Niedergelassene Kollegen wurden einen Tag nach der offiziellen Einweihungsfeier eingeladen. Sie hatten die Möglichkeit, bei einer Untersuchung im Herzkatheterlabor dabei zu sein. Chefarzt Dr. Karl-Heinz Binias erklärte die Schritte, die der Leitende Oberarzt, Dr. med. Vaisbord, während der Untersuchung vornahm. Für einen Austausch blieb auch noch Zeit.