„Freude verbreiten“

Rock-’n’-Roll-Mäuse studieren tolle Tänze ein

„Ozeana, Ozeana!“ Die Rock-’n’ -Roll-Mäuse haben einen absoluten Lieblingstitel. Wenn „Endless Summer“, der Song der Fußball-EM läuft, sind sie in allerbester Tanzlaune. Dann werden die Hüften geschwungen, die Arme gedreht, die Beine im passenden Rhythmus bewegt.

Zu Ella Endlichs „Küss mich, halt mich, lieb mich“ haben die Rock-’n’-Roll-Mäuse eine niedliche Choreografie einstudiert.

Zu Ella Endlichs „Küss mich, halt mich, lieb mich“ haben die Rock-’n’-Roll-Mäuse eine niedliche Choreografie einstudiert.

Zweimal in der Woche trainieren die 13 Mädchen und zwei Jungen unter Anleitung von Conny Weddige. Die passionierte Bauchtänzerin und Erzieherin in der Kita Sonnenblume gibt ihr Wissen nur zu gern an den Nachwuchs weiter. Und die Kinder sind mit Leib und Seele dabei.

„Aufgestellt!“, gibt die Erzieherin das Kommando. Die Nachwuchstänzer wissen schon ganz gut, wo sie bei welcher Choreografie stehen sollen. Und auch die Bewegungen sitzen. Ob zu Ozeanas Hit, Ella Endlichs „Küss mich, halt mich, lieb mich“ oder zum Barbie-Song: Der Enthusiasmus der Rock-’n’-Roll-Mäuse kennt keine Grenzen. Wenn sie auftreten, gehören aber auch Lieder und Gedichte zum Programm. Und zum Abschluss immer der Mitmach-Tanz. Dieser kommt vor allen bei Senioren gut an. Die dürfen sich dann immer mitbewegen.

Die Nachwuchstänzer der Kita Sonnenblume sind in Seniorenheimen gern gesehen, aber auch bei Freiluftveranstaltungen. „Wir wollen Freude verbreiten“, sagt Conny Weddige. Und das gelingt den Kindern zweifelsohne. Beim Wettbewerb „Kita vital“, der unter dem Thema „Jung und Alt haben gemeinsam Spaß“ stand, haben sie 1000 Euro abgesahnt. Davon konnten unter anderem neue Kostüme angeschafft werden. Und in denen treten die Kids schon bald auf. Die wichtigsten Termine im Überblick: 05.05.: Auftritt bei der Mittelstandsmesse im IGZ Inno-Life 17.08.: Auftritt bei der Veranstaltung „Feuer & Eis“ auf der Kurparkbühne

24.08.: Auftritt beim Bierer-Berg-Fest