Gemütlicher Austausch

Grillnachmittag für Darmkrebspatienten

Viele ehemalige Darmkrebspatienten folgten jüngst der Einladungen des AMEOS Klinikums zum Grillnachmittag. Dafür hatten die Mitarbeiter des Darmzentrums alles vorbereitet. Die Gemütlichkeit, der Austausch untereinander sollten im Vordergrund stehen, in zwei Vorträgen galt es noch nützliche Tipps für den Alltag mit nach Hause zu nehmen.

Ernährungswissenschaftlerin Annett Schlett sprach über die gesunde Ernährung, danach wurde gegrillt und geplauert.

Ernährungswissenschaftlerin Annett Schlett sprach über die gesunde Ernährung, danach wurde gegrillt und geplauert.

Dazu wurden Referenten eingeladen. Chefarzt Dr. med. Andreas Thews, Leiter des Darmzentrums, freute sich über die große Resonanz. Peter Zesing, selbst Betroffener und Mitgründer der Selbsthilfegruppe, bedankte sich im Namen aller bei den Organisatoren mit den Worten: „Pech ist – es kann jeden treffen. Glück ist – hier von Ihnen behandelt zu werden!“ Gänsehaut und strahlende Gesichter waren trotz des starken Gewittergusses der Dank der vielen Mühen.