Industriepark wächst

Soehne GmbH hat neue Produktionsstätte in Schönebeck eingeweiht

Der Industriepark West entwickelt sich gut. Vor wenigen Tagen feierte die Soehne GmbH – Kompetenz aus Stahl, mit einem Tag der offenen Tür die Einweihung der neuen Produktionsstätte.Der Standort ist ideal. Sowohl von der Verkehrsanbindung her als auch von der Aussicht. Auf einer Anhöhe im Industriepark West trohnt die neue Produktionsstätte der Soehne Kompetenz aus Stahl GmbH nahezu. Das Magdeburger Unternehmen hatte schon vor rund zwei Jahren nach einem geeigneten Areal für eine eigene Fertigungsstätte für Stahlsonderlösungen gesucht, wie Geschäftsführer Torsten Bäcker bei der Einweihung erklärte. Er lobte die gute Zusammenarbeit mit der hiesigen Wirtschaftsförderung, versäumte es auch nicht, allen am Projekt Beteiligten zu danken. Zukünftig sollen hier 16 Mitarbeiter arbeiten – schon bald auch nach europäischen Herstellernormen. Die Zertifizierung läuft derzeit und werde noch im Sommer abgeschlossen.

Soehne-EinweihungNoch-Landrat Ulrich Gerstner, Schönebecks OB Bert Knoblauch und Dr. Tamara Zieschang, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen Anhalt, ließen sich den Hallen-Aufbaue von Soehne-Geschäftsführer Torsten Bäcker erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.