Kita Ranies öffnet die Türen

Ostelbische Einrichtung kämpft ums Überleben

Sie ist idyllisch an der Elbe gelegen, umgeben von Wald und Wiesen. Doch die Kindertagesstätte “Knud Sonnenschein” in Ranies kann mit mehr Vorteilen punkten. Am kommenden Sonnabend, 19. März, laden Erzieher, Eltern und Kinder zu einem Tag der offenen Tür ein. Interessierte können einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Kita_RaniesDie Einrichtung, in der Kinderkrippe, Kindergarten und Hort integriert sind, bietet eine familiäre Atmosphäre, viel Grün, Musik und Bewegung. Trotz aller Vorteile: “Knud Sonnenschein” steht vor dem Aus, kämpft ums Überleben. Wer sich sein eigenes Bild machen möchte, sollte am kommenden Sonnabend, 19. März, unbedingt vorbeikommen. Zwischen 10 und 14 Uhr beantworten das Team und die Eltern gern Fragen und führen durch die Räume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.