Naherholungsgebiet wird attraktiver

Schönerer Strandbereich für den Edersee/neue Caravan-Stellplätze am Kolumbussee

Wo die Natur noch fast unberührt ist und das Wasser zahlreicher Seen mannigfaltig schimmert, wo Einheimische genauso wie Urlauber die Ruhe und die gute Waldluft genießen können, da ist das Ferien- und Naherholungsgebiet um Pretzien und Plötzky zu Hause. Das Areal rund um zwei der Seen soll jetzt noch attraktiver werden.

Naherholungsgebiet wird attraktiver Schönerer Strandbereich für den Edersee/neue Caravan-Stellplätze am Kolumbussee

Naherholungsgebiet wird attraktiver
Schönerer Strandbereich für den Edersee/neue Caravan-Stellplätze am Kolumbussee

Die Elbaue Naherholungsförderungsgesellschaft hat zwei Förderanträge gestellt, um europäische ELER-Mittel über das LEADER-Programm zu bekommen. Zwar liegen die Zustimmungsbescheide noch nicht vor. Aber der vorzeitige Maßnahmebeginn ist genehmigt. Ende August sollen im Badebereich des Edersees Bauarbeiten starten. Der zurzeit relativ schmale Zugang zum See soll breiter werden. DDR Relikte wie Betonmauern sollen verschwinden.

Der Strandbereich, wo das Wasser flach und damit ideal für kleine Kinder ist, wird schöner. Als Abtrennung zwischen Strand und Rasenfläche wird ein barrierefreier Holzsteg gebaut. „Der See wird so insgesamt einladender“, verspricht Hans Weber. Auch wenn die Maßnahme rund 80.000 Euro kostet, geht der Geschäftsführer der Förderungsgesellschaft die finanzielle Verpflichtung gern ein. „Die ganze Bevölkerung hat etwas davon“, weiß er.

Denn zum Edersee kommen nicht nur Urlauber, sondern auch Einwohner aus der Region. Für Campingfreunde tut sich etwas am Kolumbussee. Dort sollen mit LEADER-Mitteln sechs Kurz zeit-Stellplätze entlang der Gommerschen Straße geschaffen werden. Direkt am See entstehen Premiumplätze für Camper, die mit ihrem Caravan mindestens eine Woche bleiben wollen.

Diese Maßnahme schlägt mit rund 107.000 Euro zu Buche. Bei beiden Projekten liegt der Förderanteil bei rund einem Drittel. Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.