Offene Bäckerei-Türen zum 120. Geburtstag

Hunderte Besucher trotz großer Hitze

Es war ein verdammt heißer Pfingstsonntag. Dennoch strömten zum Tag der offenen Tür Hunderte auf das Gelände der Bäckerei Schwarz in Biere.

Anlass war der 120. Geburtstag des traditionsreichen Familienunternehmens. Inhaber Bernd Schwarz war sichtlich überrascht von dem großen Andrang. Die Besucher konnten nicht nur köstlichen Kuchen und frische Brötchen genießen. Sie konnten auch einen Blick in die Produktion werfen oder die Ausstellung anschauen, die die Geschichte widerspiegelte. Kinder durften selbst zu kleinen Bäckern werden. Hilfe beim Teig kneten und Ausstechen von Keksen bekamen sie von den engagierten Mitarbeitern.

Schwarz3