Schlemmen und genießen nonstop

Kulinarische Nacht frohlockt mit leckerem Essen, Live-Musik und Kochduell

Eine große Portion Leidenschaft, gewürzt mit jeder Menge Genuss und einer guten Prise Musik: Fertig ist das Erfolgsrezept der Kulinarischen Nacht. Am Freitag, 7. Juli, ist es wieder soweit. Die Erdgas Mittelsachsen GmbH und der Solepark haben erneut hochkarätige Promis gewinnen können, die sich dem Kochwettbewerb um den “Salzigen Kochlöffel” stellen. Los geht’s um 19 Uhr im Kurpark. 

Frank Sieweck und Sibylle Schulz rühren den Werbetopf für die Kulinarische Nacht.

“Das Rezept ist so einfach wie genial”, sagt Frank Sieweck. Der Pressesprecher der EMS muss es wissen. Schließlich ist er von Beginn der Kulinarischen Nacht an dabei. Die bewährte Mischung aus Schlemmermeile, Live-Musik und Promi-Kochwettbewerb kommt bei den Besuchern an. Und das seit Jahren. Am 7. Juli werden mit Rodelweltmeisterin Tatjana Hüfner, Schauspielerin Andrea-Kathrin Loewig und Uhrmachermeisterin Heike Schwartzer drei Frauen am Herd stehen, die gern kochen. Was sie zubereiten sollen, wissen sie natürlich noch nicht. Sie werden aber fachlich begleitet – von Profiköchen, die ihr Handwerk verstehen. Eine Jury aus Stadtoberhäuptern, Vertretern der EMS, Solepark-Betriebsleiterin Sibylle Schulz und Journalisten wird kosten und bewerten.

Bis es soweit ist, haben die Besucher Zeit, den Promis über die Schulter zu schauen, die Schlemmermeile entlang zu schlendern und die zugenommenen Kalorien zur Live-Musik von Lennocks-Live abzutanzen. Die Kult-Band bietet handgemachte Rock- und Popmusik aus drei Jahrzehnten. Auch aktuelle Chart-Hits haben die Musiker im Repertoire. So können sich die Besucher auf Songs von Achim Reichel bis Robbie Williams freuen. Das Angebot der Schlemmermeile ist nicht weniger abwechslungsreich. Die Portionen sind auch nicht zu groß, so dass vieles probiert werden kann. Später passt dann sicher auch noch ein Häppchen von den Ergebnissen des Promi-Kochwettbewerbs in den Magen. Gegen einen kleinen Obolus für den guten Zweck kann das Publikum kosten. Freunde süßer Gaumenfreuden sind am Stand der DRK-Köche richtig. Sie kreieren unter “Feld-Bedingungen” ein leckeres Dessert.

Tatjana Hüfner.

Andrea-Kathrin Loewig.

Heike Schwartzer.

Eher in Richtung Hauptgang orientieren sich die Promiköche. Als lokalen Star der Wirtschaft haben die Veranstalter mit Heike Schwartzer eine leidenschaftliche Hobbyköchin gewinnen können. Die Uhrmachermeisterin wird unter Beweis stellen, dass sie nicht nur von Berufs wegen über eine ausgezeichnete Fingerfertigkeit verfügt.

Aus dem Bereich TV/Show steht mit Andrea-Kathrin Loewig eine Frau am Herd, die vor allem den Fans der beliebten Serie “In aller Freundschaft” bekannt sein dürfte. Hier spielt sie die Anästhesistin Dr. Kathrin Globisch. Dass die gebürtige Merseburgerin kochen kann, stellte sie schon beim Perfekten Promi-Dinner unter Beweis. Sie gewann die Show auf VOX im Wettstreit gegen andere Schauspieler der Sachsenklinik.

Komplettiert wird das Dreier-Gespann mit Tatjana Hüfner, die den sportlichen Part übernimmt. Die aktuelle Rodelweltmeisterin aus Blankenburg im Harz freut sich auf die

Kulinarische Nacht. Denn auch sie kocht gern. Und Frank Sieweck verspricht: “Alle sind Stars zum Anfassen.” Es ist also angerichtet. Wer auf den Geschmack kommen möchte, sollte sich am 7. Juli nichts anderes vornehmen.