Spende für die Arche 68

Lions-Ball unter dem Motto Gesundheitsförderung

Der nunmehr 13. Frühlingsball des Lions-Club Schönebeck-Bad Salzelmen ist Ende April über die Bühne gegangen. Dabei konnten zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßt werden. Dieser Benefizball ist inzwischen nicht nur zur Tradition, sondern vielmehr zu einem Bindeglied zwischen Lions-Club und der Region geworden.

Beim Lions-Ball kam reichlich Geld zusammen. Präsidentin Prof. Dr. Regina Brucksch (Mitte) konnte den Spendenscheck überreichen.

Beim Lions-Ball kam reichlich Geld zusammen. Präsidentin Prof. Dr. Regina Brucksch (Mitte) konnte den Spendenscheck überreichen.

So konnte die Präsidentin des Lions-Club, Prof. Dr. Regina Brucksch, darauf verweisen, dass nunmehr auch im 18. Jahr des Bestehens, der Lions-Club in der Lage war, zahlreiche regionale gemeinnützige Projekte finanziell zu unterstützen. Möglich wurde dies durch Sponsorengewinnung, aber auch durch eigene Aktivitäten, wie dem alljährlichen Glühweinverkauf auf dem Salzelmener Weihnachtsmarkt.

Der diesjährige Ball stand unter dem Motto: „Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen“. Der Erlös sollte dabei einem Projekt, das im Ergebnis einer Ausschreibung Ende Januar ausgewählt wurde, zu Gute kommen. Das Projekt „Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen in der Arche 68“ wurde ausgewählt.

Silvia Fischer vom Projektträger (CVJM) konnte einen symbolischen Scheck über 1.550 Euro in Empfang nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.