Stadtbibliothek bietet Onleihe und Abholservice an

Neue Medien im Angebot  •  Buchung per Telefon oder E-Mail

In der Stadtbibliothek Schönebeck warten viele neue Medien darauf, entdeckt zu werden. Möglich wurden die Neuanschaffungen durch Landesfördermittel.

Spiele für die Konsole “Nintendo Switch” sind besonders bei der jüngeren Generation beliebt. Foto: Stadt Schönebeck

Auch eine Bibliothek muss mit der Zeit gehen. In der Stadtbibliothek Schönebeck bemüht man sich deshalb sehr darum, den vielfältigen Medienbestand aktuell und für alle Altersgruppen attraktiv zu halten. Mit dem Geld vom Land Sachsen-Anhalt konnte unter anderem eine Erweiterung des Bestands mit „Nintendo Switch“-Spielen realisiert werden. Dieses Angebot richtet sich besonders an junge Nutzer der Bibliothek. „Sobald die Bibliothek wieder öffnen darf, freuen wir uns darauf, die neuen Medien präsentieren zu können“, erklärte Leiterin Nadin Vietmeyer. „Solange wir nicht persönlich für Sie da sein können, empfehlen wir Ihnen, die Onleihe zu nutzen.“ Außerdem wird für die Nutzer*innen ein Abholservice angeboten. Die gewünschten Medien können unter www.stadtbibliothek-schoenebeck.de recherchiert und dann bequem per Telefon oder E-Mail gebucht werden. Die Mitarbeiter*innen suchen dann die gewünschten Medien heraus und stellen sie zur Abholung bereit.

Bei Fragen zum Angebot können sich Interessierte per E-Mail an stadtbibliothek@schoenebeck-elbe.de oder telefonisch unter 03928 65699 melden.