Tuning für die Terrasse

(djd/pt). Reparaturstau im Garten: Unter dem langen Winter hat so mancher Terrassen- und Balkonboden sichtbar gelitten. Feuchtigkeit und Frostdruck haben bei Belägen wie Holz, Fliesen oder Klinkerpflaster zu sichtbaren Schäden geführt.

Eine langlebige Alternative für die Sanierung ist ein Teppich ganz aus Naturstein, beispielsweise von Risto Omnifloor. Für dieses Material wird Quarzkies mit Harz gebunden und kann somit als homogene Fläche ganz ohne Fugen verlegt werden. Starke Temperaturschwankungen verträgt das Material ebenso gut wie die UV-Bestrahlung in der warmen Jahreszeit.

Auch Risse durch Frost gehören damit der Vergangenheit an. Wichtig bei der Sanierung ist es, für einen guten Untergrund zu sorgen.

Unter www.ristodeutschland.de gibt es weitere Details dazu.