Überraschung für ehs-Verlag

Das war eine Überraschung: Am Donnerstag, 29. November, stand plötzlich Gorm Geißler mit einem Blech selbstgebackenem Kuchen im ehs-Verlagshaus in Magdeburg. Der Sozialpädagoge des Sozialen Treffs „Suppe & Seele“ bedankte sich auf diese Weise für die gelungene Premieren-Ausgabe des Stadtmagazins Salzperle. In dieser war das „Haus der Temperamente“, wie es Geschäftsführerin Monique Krause liebevoll nennt, Titelthema.

Wir vom Team der Salzperle bedanken uns natürlich auch. Der Kuchen wurde, nachdem er angeschnitten war, ganz schnell restlos verputzt.