Verstärkung im Standesamt

OB überreicht Bestellungsurkunde / Neue Beamtin freut sich auf zukünftige Ehepaare

(akb). Seit Anfang Dezember gibt es in Schönebeck eine neue Standesbeamtin, die die Zeremonie durchführen kann, wenn junge Paare sich trauen möchten. Oberbürgermeister Bert Knoblauch überreichte Yvonne Nehring die Bestellungsurkunde, die sie offiziell zur Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Schönebeck macht.

standesbeamtinYvonne Nehring freut sich sehr auf die bevorstehenden neuen Aufgaben. Um für diese qualifiziert zu sein, absolvierte die junge Frau sowohl einen zweiwöchigen Lehrgang als auch zwei Prüfungen an der Akademie für Personenstandswesen in Bad Salzschlirf. Die Schönebeckerin war zuvor bereits seit ihrer Ausbildung bei der Stadtverwaltung tätig. Auch Dezernent Joachim Schulke und Sachgebietsleiterin Barbara Köhler waren bei der Bestellung zur Standesbeamtin dabei. Sie gratulierten herzlich und wünschten der neuen Amtsinhaberin viele glückliche und zufriedene Ehepaare.