Wenn der Kurpark hell erleuchtet ist

Die Stadtwerke präsentieren das 19. Lichterfest am 30. April / Höhenfeuerwerk zum Abschluss

Die Saisoneröffnung im Kurpark steht bevor. Traditionell bildet das Lichterfest den Auftakt zu einer Reihe von Freiluftveranstaltungen auf dem wunderschönen Areal in Bad Salzelmen. Zum mittlerweile 19. Mal wird am Vorabend des 1. Mai das Lichterfest stattfinden, in bewährter Weise präsentiert von den Stadtwerken.

Solepark-Betriebsleiterin Sibylle Schulz (l.) und Stadtwerkesprecherin Annette Schreiber präsentieren das Plakat für das Lichterfest. Foto: Solepark

Solepark-Betriebsleiterin Sibylle Schulz (l.) und Stadtwerkesprecherin Annette Schreiber präsentieren das Plakat für das Lichterfest. Foto: Solepark

“Ohne dieses Sponsoring wäre es nicht möglich, solch eine Veranstaltung so auszurichten”, bedankte sich Solepark-Betriebsleiterin Sibylle Schulz heute Vormittag während des Pressegesprächs im Kunsthof bei dem verlässlichen Partner. Die Besucher können sich an diesem Festabend, der um 19 Uhr beginnt, nicht nur auf die große Schlemmermeile freuen. Auf der Bühne steht mit der Band “Let’s Dance” eine Band, deren Name Programm ist. Ob moderne Volksmusik, Schlager, Country, Rock ‘n Roll, Neue Deutsche Welle, Rock, Pop oder Hits aus den aktuellen Charts – gespielt wird alles, was tanzbar ist. Für die Kinder gibt es natürlich wieder einen Laternenumzug, der um 19:30 Uhr am Stand des Soleparks vor der Kurparkbühne startet. Höhepunkt und Abschluss zugleich ist das Höhenfeuerwerk, das kurz vor Mitternacht den dunklen Himmel erleuchten wird.

So richtig dunkel wird es aber den ganzen Abend über nicht werden. Dafür sorgen die Stadtwerke als Sponsor. Verschiedene Lichtelemente werden den Kurpark erleuchten.