Wo Menschen Menschen zur Seite stehen

Tag des Ehrenamtes: Ehrungen im Rathaus für engagierte Schönebecker

Im Ratssaal Schönebecks wurden Anfang Dezember bürgerschaftlich engagierte Menschen anlässlich des Internationalen Tags des Ehrenamts geehrt.

Kinder der Kita Teutloff hatten die anwesenden, meist älteren Bürgerinnen und Bürger zunächst mit Liedern erfreut. Die Tische waren indessen von den Mädchen und Jungen aus Kitas der ostelbischen Ortsteile gestaltet.

All dies machte den zu Ehrenden viel Freude, so dass sie mit Spannung den einzelnen Bewertungen durch Oberbürgermeister Hans-Jürgen Haase und Gudrun Schedler vom Stadtseniorenrat entgegen sahen. Zuvor hatte das Stadtoberhaupt noch einmal das in Vereinen oder auch privat wirkende Engagement jener Frauen und Männer gewürdigt, die sich unentgeltlich für andere Menschen einsetzen und Tag für Tag dafür sorgen, dass die Stadtgesellschaft funktioniert. Menschen stehen Menschen zur Seite und sorgen für Lebensqualität – ein Geben und Nehmen auf Augenhöhe.

Geehrt wurden Manfred Lahne, Werner Barth, Gitta Hansen, Maria Pappert, Lothar Reimann, Gudrun Edner, Heidelind Heyde, Nina Polanskaia, Harry Rahn, Eberhard Muth, Frank Helge, Sibylla Losch, Monika Uhlstein, Ingrid Blum, Wolf-Dietrich Hein, Heidi Biging, Christine Lachnitt, Uwe Ballerstedt und Erika Krause.

Vorschläge für Salzlandfrauen 2013

Mehr als 23 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich ab dem 14. Lebensjahr in Deutschland. Davon sind 37 Prozent Frauen. Auch im Salzlandkreis engagieren sich viele Frauen und Mädchen ehrenamtlich. Ihr Einsatz wirkt sich in vielfältiger Weise positiv auf das Leben aller im Salzlandkreis aus. Mit der Vergabe des Ehrenpreises „Salzlandfrau 2013“ sollen die Leistungen gewürdigt werden. Die Preisträgerinnen werden im Rahmen einer Festveranstaltung am 8. März 2013 im Salzlandtheater in Staßfurt bekannt – gegeben. Wer eine ehrenamtlich engagierte Frau nominieren möchte, schickt seinen Vorschlag bis zum 31. Januar an die Stadt Schönebeck (Elbe), Hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte Andrea Alzuro Lopez, Markt 1, 39218 Schönebeck (Elbe).